Wir schenken dir Minicontrol: Liquiditäts- und Finanz­planung in einer Software nun kostenfrei!

Krise-Chance-Bild

  50  

Scheinselbstständigkeit - Warum auch hier nicht alles so heiß gegessen wird wie gekocht

vom  23.12.2022
Kategorie:  Organisation

Wie gefällt dir diese Folge?

Shownotes

Der schmale Grat zwischen selbstständiger und quasi-angestellter Tätigkeit beschäftigt seit Jahrzehnten sowohl Selbstständige als auch Arbeitgeber und Behörden. Und es hat viele Facetten: Manche Ratsuchende bei FIRMENHILFE und InStart würden einiges drum geben, Angestellte ihres Hauptauftragnehmers zu werden. Bei anderen geht es darum, die Feststellung einer Scheinselbsständigkeit gerade zu vermeiden.

In dieser Jubiläumsfolge von KriseChance stellt Marco Habschick mit Mareike Biesold ein neues Mitglied im Beratungsteam vor und beleuchtet mit ihr das spannende und manchmal auch überschätzte Thema Scheinselbstsändigkeit.

Hör rein - gemeinsam bewältigen wir jede Krise!

Erwähnte Tools, Ansprechpartner, Links etc.:

Tipps zur Scheinselbstständigkeit | Die richtige Beauftragung und Vertragsgestaltung

Über die Personen:

Marco Habschick leitet das Projekt InStart, war Berater bei der FIRMENHILFE und ist Partner bei der EVEREST GmbH (vormals evers & jung). Mareike Biesold ist Rechtsanwältin und berät zu Insolvenzthemen bei InStart

Über KriseChance - Der Podcast für Selbstständige und kleine Unternehmen:

KriseChance ist ein Podcast der FIRMENHILFE und InStart. Wenn du Solo-Selbstständige*r bist oder ein kleines Unternehmen führst, ist dieser Podcast genau der richtige für dich.

Über uns:

Seit 2001 hat die FIRMENHILFE über 7.000 Freiberufler*innen und kleinen Unternehmen in Krisensituationen zur Seite gestanden - per Telefon und online. Die FIRMENHILFE wird durch die EVEREST GmbH (vormals evers & jung) für die Hamburger Behörde für Wirtschaft und Innovation (BWI) betrieben. Die Beratung ist für die Nutzer*innen kostenfrei.

InStart ist ein Beratungsprogramm für Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen, die sich in einer wirtschaftlich existenziellen Krise befinden und komplett neu auf die Beine kommen müssen. Es wird durch die Hamburger Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert. Umgesetzt wird InStart durch die EVEREST GmbH. Die Beratung ist für die Nutzer*innen kostenfrei.

Weitere Podcasts

Den KriseChance Podcast findest du auch überall dort, wo du Podcast hörst:

AnchorFM Logo spotify Logo iTunes Logo Google Podcast Logo
bhp