Kundengewinnung
06.05.2014

Guerilla Marketing Aktionen
Große Wirkung mit geringem Mitteleinsatz

Informieren Sie sich hier zu unserem
Beratungsangebot während der aktuellen Corona-Krise

Corona Krise meistern!

FIRMENHILFE Krisen-Cockpit

Firmensitz in Hamburg?

Jetzt beraten lassen!

Kennen Sie das? Sie haben weder Zeit noch Geld für knackige Werbeaktionen und suchen nach einer schnellen und wirksamen Möglichkeit, Kunden auf sich aufmerksam zu machen? Da eignet sich Guerilla Marketing – hört sich wild, gefährlich und speziell an, ist es aber nicht. Guerilla Marketing muss für Ihre Zielgruppe Aufsehen erregend, einzigartig und außergewöhnlich sein.  Eine gelungene Aktion wird automatisch Gesprächsstoff bei Ihren Kunden und allen anderen, die sie sehen!

Sind Sie Querdenker und können über den eigenen Tellerrand hinaussehen? Prima, denn das ist eine ganz wichtige Voraussetzung: Eine gute kreative Idee ist das Allerwichtigste in Sachen Guerilla Marketing! Sie benötigen aber auch Mut, einmal etwas anderes auszuprobieren. Wenn Sie es schaffen, durch Ihre Aktion auch noch die Aufmerksamkeit seitens der Presse zu erhalten – genial!

Beispiele für Guerilla Marketing gefällig?

Ein Beispiel von einem Restaurant „Essen Sie bei uns, sonst verhungern wir beide!“ Genialer Aushang, um sich im Kampf um hungrige Kunden abzusetzen!
Ein weiteres Beispiel: Eine neue Friseurkette eröffnet ein Geschäft in unmittelbarer Nähe zum bisherigen Platzhirsch und bietet den Haarschnitt zum Kampfpreis von 10 Euro an. Statt daraufhin die Preise zu unterbieten und die eigene Existenz zu gefährden, rettet der Platzhirsch seine Marktanteile äußerst amüsant mit einem kreativen und wirkungsvollen Plakat vor seinem Laden: „Wir bringen Ihren 10-Euro-Haarschnitt wieder in Ordnung.“ Das sitzt - und Kreativität spart in diesem Fall auch Kosten.

Wir könnten noch zahlreiche andere Beispiele aufzählen, aber das haben andere schon vor uns getan. Hier können Sie sich inspirieren lassen (44 Beispiele).

Natürlich sind viele der Beispiele alles andere als kostengünstig. Auf kleinerer Ebene funktioniert Guerilla-Marketing aber auch, z.B. in einem Werbebrief, einer eMail, im Schaufenster ihres Ladens, auf einem Flyer oder einem Abreißzettel. Typisch für Guerilla-Marketing: Man erkennt häufig erst auf den zweiten Blick, dass es sich um Werbung handelt - oder um was es genau geht.

Vielleicht regt es ja Ihre Fantasie an und Sie haben eine zündende Idee für eine eigene Aktion. Viel Spaß beim kreativen gründeln und viel Erfolg bei der Durchführung!

Bewerten Sie uns
Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Teilen Sie diesen Beitrag

Kommen sie aus Hamburg?
Dann berät Sie die FIRMENHILFE kostenlos!

Bitte beachten Sie dazu unsere aktuellen Informationen

Beratung holen

Unser Newsletter für Selbstständige
Know How, Tipps und Termine für Selbstständige

bhp