Wir schenken dir Minicontrol: Liquiditäts- und Finanz­planung in einer Software nun kostenfrei!

Krise-Chance-Bild

  65  

Risikoanalyse statt Produktfokus - Versicherungstipps für Solo-Selbstständige

vom  28.03.2024
Kategorie:  Finanzen

Wie gefällt dir diese Folge?

Shownotes

Versicherungen gehören zu den Dingen, die viele Freiberufler*innen gerne aufschieben. Dabei ist eine solide Absicherung der Risiken gerade für Solo-Selbstständige und Kleinunternehmer*innen essenziell.

In dieser Folge diskutiert Marco Habschick mit dem Versicherungsmakler Helge Kühl, worauf es bei Versicherungen für Freie ankommt. Helge erklärt, warum man sich nicht auf Produkte versteifen, sondern zuerst eine saubere Risikoanalyse durchführen sollte. Welche Gefahren könnten die Existenz bedrohen? Was davon lässt sich privat stemmen, wo braucht es professionelle Lösungen?

Anhand von Beispielen wie Krankenversicherung, Haftpflicht und Berufsunfähigkeit zeigt er, welche Prioritäten Freiberufler*innen setzen sollten. Am Ende wird klar: Hat man sich einmal damit befasst und die richtigen Entscheidungen getroffen, kann das Versicherungsthema sogar Spaß machen - die finanzielle Sicherheit ist es allemal wert.

Hör rein - gemeinsam bewältigen wir jede Krise!

Erwähnte Tools, Ansprechpartner, Links etc.:

⁠https://gruenderplattform.de/unternehmen-gruenden/pflichtversicherung⁠

⁠https://gruenderplattform.de/unternehmen-gruenden/gewerbeversicherung#versicherungstool⁠

Über die Personen: Marco Habschick leitet das Projekt InStart, war Berater bei der FIRMENHILFE und ist Mitglied der Geschäftsleitung bei der EVEREST GmbH (vormals evers & jung). Helge Kühl ist ein Versicherungsmakler mit langjähriger Erfahrung und einer breiten Palette von Tätigkeiten im Bereich der Versicherungen und Finanzberatung.

Über KriseChance - Der Podcast für Selbstständige und kleine Unternehmen: 

KriseChance ist ein Podcast von ⁠⁠⁠⁠FIRMENHILFE⁠⁠⁠⁠ und ⁠⁠⁠⁠InStart⁠⁠⁠⁠. Wenn du Solo-Selbstständige*r bist oder ein kleines Unternehmen führst, ist dieser Podcast genau der richtige für dich.

Über uns:

Seit 2001 hat die ⁠⁠⁠⁠FIRMENHILFE⁠⁠⁠⁠ über 7.000 Freiberufler*innen und kleinen Unternehmen in Krisensituationen zur Seite gestanden - per Telefon und online. Die FIRMENHILFE wird durch die EVEREST GmbH (vormals evers & jung) für die Hamburger Behörde für Wirtschaft und Innovation (BWI) betrieben. Die Beratung ist für die Nutzer*innen kostenfrei. 

⁠⁠⁠⁠InStart⁠⁠⁠⁠ist ein Beratungsprogramm für Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen, die sich in einer wirtschaftlich existenziellen Krise befinden und komplett neu auf die Beine kommen müssen. Es wird durch die Hamburger Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert. Umgesetzt wird InStart durch die EVEREST GmbH. Die Beratung ist für die Nutzer*innen kostenfrei.

Weitere Podcasts

Den KriseChance Podcast findest du auch überall dort, wo du Podcast hörst:

AnchorFM Logo spotify Logo iTunes Logo Google Podcast Logo
bhp