Wir schenken dir Minicontrol: Liquiditäts- und Finanz­planung in einer Software nun kostenfrei!

Krise-Chance-Bild

  52  

Bürgergeld: Wie der Hartz IV-Nachfolger auch Selbstständigen helfen kann

vom  10.03.2023
Kategorie:  Finanzen

Wie gefällt dir diese Folge?

Shownotes

Spätestens seit der Corona-Krise haben viele Selbstständige bemerkt, dass das Arbeitslosengeld II – gern auch „Hartz IV“ genannt und seit Januar 2023 offiziell in „Bürgergeld“ umbenannt – nicht nur etwas für Angestellte ist. Ganz im Gegenteil: In akuten finanziellen Krisen kann es auch für Selbstständige ein rettender Anker sein.

Wie das Brügergeld konkret helfen kann und was sich seit Reform und Umbenennung geändert hat, bespricht Marco Habschick in dieser Folge mit dem InStart-Berater Johannes Breiding.

Hör rein - gemeinsam bewältigen wir jede Krise!

Erwähnte Tools, Ansprechpartner, Links etc.: Bürgergeld 2023 – Grundsicherung für Selbstständige | Bürgergeld Hilfe und Tipps | Bürgergeld beantragen

 

Über die Personen: 

Marco Habschick leitet das Projekt InStart, war Berater bei der FIRMENHILFE und ist Partner bei der EVEREST GmbH (vormals evers & jung). Johannes Breiding ist Berater im InStart-Team und spezialisiert auf die Themen rund um Jobcenter und Bürgergeld.

Über KriseChance - Der Podcast für Selbstständige und kleine Unternehmen: 

KriseChance ist ein Podcast der FIRMENHILFE und InStart. Wenn du Solo-Selbstständige*r bist oder ein kleines Unternehmen führst, ist dieser Podcast genau der richtige für dich.

 

Über uns:

Seit 2001 hat die FIRMENHILFE über 7.000 Freiberufler*innen und kleinen Unternehmen in Krisensituationen zur Seite gestanden - per Telefon und online. Die FIRMENHILFE wird durch die EVEREST GmbH (vormals evers & jung) für die Hamburger Behörde für Wirtschaft und Innovation (BWI) betrieben. Die Beratung ist für die Nutzer*innen kostenfrei. 

InStart ist ein Beratungsprogramm für Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen, die sich in einer wirtschaftlich existenziellen Krise befinden und komplett neu auf die Beine kommen müssen. Es wird durch die Hamburger Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert. Umgesetzt wird InStart durch die EVEREST GmbH. Die Beratung ist für die Nutzer*innen kostenfrei.

Weitere Podcasts

Den KriseChance Podcast findest du auch überall dort, wo du Podcast hörst:

AnchorFM Logo spotify Logo iTunes Logo Google Podcast Logo
bhp